BERLIN REISE SCHNÄPPCHEN

Die besten Reise Schnäppchen, günstige Reise Angebote, Pauschalangebote, Kurztrips, Wellness Angebote, preiswerte Flüge. Reisen Sie günstig ab/nach Berlin.

Berlin - Brandenburger Tor

Städtetrip: Diese Gadgets dürfen auf keinen Fall fehlen!

Ein Städtetrip ist eine kompakte Alternative zur langen Reise. Über einen kurzen Zeitraum lernt man neue Orte, Kulturen und Menschen kennen.

Es ist die Chance für ein einmaliges Abenteuer, bei dem man so viel wie möglich entdeckt und erlebt. Für so einen kurzen und intensiven Städtetrip will man natürlich nicht unnötig schweres Gepäck herumschleppen. Deshalb ist ein guter Plan beim Packen ein Muss. Alles, was man mitnimmt, muss auch einen Zweck erfüllen.

Mit leichtem Gepäck ist man schneller unterwegs. Man findet leichter Stauraum in Bussen, Bahnen und Flugzeugen. Ist man zu Fuß unterwegs in der Stadt, hilft leichtes Gepäck dabei, nicht so schnell aus der Puste zu kommen. Die meisten Reisenden nutzen auf Städtetrips nämlich entweder öffentliche Verkehrsmittel oder gehen zu Fuß.

Um möglichst praktisch unterwegs zu sein, sind Gadgets bei Touristen sehr beliebt. Ein Gadget ist ein kompaktes, praktisches, manchmal auch spielerisches Werkzeug. In diesem Artikel geht es um Gadgets, die auf jedem Städtetrip mit dazu gehören.

Die besten Gadgets: Das muss mit!

Beim Packen für den Städtetrip gibt es drei wichtige Merkmale, die ein Gadget erfüllen muss: Die besten Gadgets sind kompakt, nützlich und erleichtern das Leben während der Reise. Jedes Gadget erfüllt einen praktischen Zweck und löst ein alltägliches Problem. So muss man sich unterwegs weniger Gedanken machen und ist auf alles vorbereitet.

Trinken nicht vergessen!

Wer jeden Tag so viel wie möglich sehen und erleben will, darf nicht vergessen, genug zu trinken. In wärmeren Ländern sollte man besonders darauf achten, immer genug Wasser dabei zu haben. Aber auch ein deutscher Sommer kann Reisende bei einem Städtetrip ganz schön ins Schwitzen bringen. Das erste unverzichtbare Gadget ist deshalb eine Wasserflasche. Wiederverwendbare Flaschen gibt es in vielen Varianten und Größen.

Ob Plastik, Metall oder Glas muss jeder für sich selbst entscheiden. Eine besonders praktische Option sind faltbare Trinkflaschen aus Kunststoff, die im leeren Zustand noch besser verstaut werden können. So kann der begrenzte Platz im Gepäck noch effektiver genutzt werden.

Trinken nicht vergessen

Steckdose gefällig?

Jeder kennt es: Man ist unterwegs, erlebt spannende Dinge und plötzlich sind die Akkus leer. Kein Smartphone, keine Kamera, keine Möglichkeit, die fantastischen Momente festzuhalten. Deshalb ist eine kräftige Powerbank ein Muss für jeden Städtetrip. Hier ist es wichtig darauf zu achten, was das Gerät leisten kann, damit es auch die Anforderungen für die eigene Reise erfüllt.

Es kommt auf Merkmale wie Leistung, Kapazität und die vorhandenen Anschlüsse an. Die Leistung bestimmt, welche Arten von Geräten die Powerbank betreiben kann. Die Kapazität bestimmt, wie lange die angeschlossenen Geräte betrieben werden können. Bei den Anschlüssen sollte man darauf achten, welche Anschlusstypen unterstützt werden und ob genügend Eingänge für den eigenen Bedarf vorhanden sind.

Kleine Powerbanks für die Hosentasche laden meist nur kleine Geräte über einen USB-Anschluss. Wer dagegen einen Laptop aufladen will oder Strom im Park, am See oder im Zelt möchte, braucht ein stärkeres Gerät. Dafür gibt es Powerbanks wie die EcoFlow River Mini, die quasi eine Steckdose für unterwegs sind. Damit muss man sich keine Gedanken machen, wenn man mal keine normale Steckdose in der Nähe hat.

Immer sicher schlafen

Obwohl man auf einem Städtetrip normalerweise nicht draußen schläft, ist ein Schlafsack ein nützliches Gadget. Oft übernachtet man nicht in luxuriösen Hotels, sondern in Herbergen oder Hostels. Viele Reisende machen sich Sorgen um die Sauberkeit der Betten.

Damit man trotzdem gemütlich und sorglos schlafen kann, sollte man einen Schlafsack dabei haben. Auch hier ist das oberste Gebot wieder die Kompaktheit. Kleine, leichte Reiseschlafsäcke wiegen oft nur wenige hundert Gramm und lassen sich winzig klein zusammenfalten. So sind sie leicht zu verstauen und zu transportieren. Reiseschlafsäcke sind ideal für einen wohligen Schlaf, immer und überall.

Perfekt für unterwegs!

Die Wahl des richtigen Rucksacks ist entscheidend für einen angenehmen Städtetrip. Auch gibt es viele Möglichkeiten, die teilweise von den persönlichen Vorlieben abhängen. Ein großer Wanderrucksack bietet viel Stauraum und ist dank zusätzlichen Gurten komfortabel zu tragen. Er kann aber nach einiger Zeit auch lästig werden.

Ein kleinerer Rucksack bedeutet automatisch auch weniger Inhalt, kann aber auf lange Sicht praktischer sein. Wenn eine Abstellmöglichkeit für das Gepäck vorhanden ist, zum Beispiel in der Unterkunft oder in einem Schließfach, gibt es eine dritte Möglichkeit. Faltbare Rucksäcke sind leicht im Hauptgepäck verstaubar. Sie sind praktisch für Ausflüge in der Stadt, denn man kann nur das mitnehmen, was man gerade braucht. So vermeidet man unterwegs unnötiges Gewicht.

Perfekt für unterwegs der Rucksack

Für zeitlose Erinnerungen

Heutzutage werden so viele Fotos gemacht wie noch nie. Egal ob spontane Schnappschüsse oder sorgfältige, künstlerische Aufnahmen. Fotos helfen dabei, die Erlebnisse des Städtetrips festzuhalten. Mit dem Smartphone ist das einfach. Aber es gibt noch mehr Möglichkeiten für ganz besondere Aufnahmen auf einem Städtetrip. Für interessantere Fotos und Videos ist eine Action-Kamera das richtige Gadget. Der weitere Aufnahmewinkel und die hohe Bildrate erzeugen einzigartige Aufnahmen. Eine ganz andere Alternative ist dagegen eine Einwegkamera. Die begrenzte Anzahl an Fotos erzeugt ein Gefühl der Achtsamkeit. So werden die wirklich wichtigen Momente festgehalten.

Gemütlichkeit, egal wo

Bei Ausflügen in den Park, ins Schwimmbad oder in die Natur, möchte man nicht immer auf dem Boden sitzen. Darum lohnt es sich, eine Decke dabei zu haben. Allerdings werden normale Decken schnell nass oder schmutzig. Praktischer ist eine Outdoordecke. Sie schützt gegen Nässe und lässt sich kompakt zusammenfalten. So nimmt auch sie im Rucksack nicht viel Platz weg. Eine robuste Outdoordecke ist immer nützlich, egal ob spontanes Picknick oder lang ersehnter Nachmittag am Strand.

Perfekt für unterwegs Kuscheldecke

Fazit: Mit diesen Gadgets ist man gut gerüstet

Immer mehr Menschen entdecken Städtetrips für sich. Sie sind eine kompakte und günstige Alternative zu langen Urlauben und Rundreisen. Bei einem Städtetrip lernt man im kleinen Rahmen einen neuen Ort und seine Kultur kennen. Doch auch das Gepäck ist in der Regel eher klein. Deshalb lohnt es sich, mit praktischen Gadgets den Alltag leichter zu gestalten. Mit Gadgets wie einer robusten Trinkflasche, einer mobilen Powerbank, einem kompakten Reiseschlafsack, einem Tagesrucksack und einer Outdoordecke ist man für den Städtetrip bestens vorbereitet. So macht das Entdecken und Erleben der neuen Umgebung gleich viel mehr Spaß.

© 2021 Welcome to Berlin. All Rights Reserved.

Please publish modules in offcanvas position.