BERLIN TIPPS

Insider-Tipps zu den angesagtesten Locations

Campingplätze Berliner Umland

Campingplätze Berliner Umland: Das sind die Stellplatz-Highlights

Schon seit vielen Jahren ist ein Wohnmobilurlaub immer mehr zum Trend geworden. Dieser Trend hat sich in den vergangenen Jahren noch mehr verstärkt und dadurch wird man auch in diesem Sommer wieder zahlreiche Wohnmobile auf den Straßen und Autobahnen sehen.

Dabei verreisen Wohnmobilurlauber aber längst nicht nur ins Ausland, denn auch in Deutschland gibt es unglaublich viel zu entdecken. Ein beliebtes Reiseziel auch bei Wohnmobilurlaubern ist definitiv auch die deutsche Hauptstadt Berlin. Das ist keine große Überraschung, weil es in der Bundeshauptstadt unglaublich viel zu sehen und zu entdecken gibt. Ein besonderes Highlight kann auch mal eine Schifffahrt durch Berlin sein.  

Allerdings wollen viele Urlauber, die mit einem Wohnmobil unterwegs sind, lieber auf deinem Campingplatz außerhalb der Stadt haltmachen oder auch für ein paar Tage übernachten. Schließlich kann man so auf einem Campingplatz vor den Toren von Berlin die Ruhe genießen und man ist trotzdem schnell mitten in der Hauptstadt und kann in den Trubel von Berlin eintauchen. Eine interessante Möglichkeit ist es sicher auch in Berlin über diesen Anbieter zu mieten, sodass man vor Ort ein Wohnmobil erhält und dann das Umland von Berlin und natürlich auch die City erkunden. Im weiteren Verlauf dieses Artikels stellen wir einige attraktive Campingplätze im Umland von Berlin vor.

 

Schifffahrt Berlin

 

Campingplatz Berolina in Schorfheide

Der Campingplatz Berolina liegt in Schorfheide und befindet sich dadurch nur rund 50 Kilometer von der Berliner Innenstadt entfernt. Dadurch ist es kein Problem schnell mal entweder mit dem Wohnmobil oder auch mit dem öffentlichen Personennahverkehr einen spannenden Abstecher in die Hauptstadt zu machen. Schließlich gibt es viele beliebte Sehenswürdigkeiten in Berlin, die man sich definitiv nicht entgehen lassen sollte.
Auf der anderen Seite befindet sich der Campingplatz Berolina in wunderschöner Natur und direkt am Werbellinsee, der nicht bei Kindern äußerst beliebt ist. Schließlich kann man in dem See, der auch mit glasklarem Wasser begeistert, in der warmen Jahreszeit hervorragend schwimmen gehen und am Seeufer das schöne Wetter genießen.

 

Campingplätze Berliner Umland Das sind die Stellplatz Highlights1

 

Campingplatz Kähnsdorf

Ebenfalls eine gute Stunde von der Hauptstadt Berlin entfernt befindet sich der Campingplatz Kähnsdorf. Mitten im Wald und gleichzeitig am Seddiner See bietet dieser Campingplatz in der Zeit von April bis Oktober viele Möglichkeiten für einen traumhaften Campingurlaub im Berliner Umland. Bestens geeignet ist der Campingplatz Kähnsdorf auch für einen unvergesslichen Familienurlaub. Schließlich können die Kids vor Ort den Wald erkunden und gleichzeitig kann man bei schönem Wette regelmäßig ein Bad im Seddiner See nehmen. Wenn bei den Kindern doch einmal Langeweile aufkommen sollte, dann sorgt der vorhandene Kinderspielplatz für Abwechslung und auch mal für eine Ruhepause für die Eltern.

 

Camping

 

Campingplatz Dahmsdorf

Rund 70 Kilometer von Berlin entfernt ist der gemütliche Campingplatz Dahmsdorf. Dieser Campingplatz befindet sich mitten in einem Kiefernwald und unmittelbar am Storkower See. Der Campingplatz hat einen direkten Seezugang und verfügt über einen Steg. Man kann vor Ort auch kleine Boote mieten und damit gemütlich bis zum nahegelegenen Badestrand paddeln. Wobei man den Badestrand aber ebenfalls problemlos zu Fuß erreichen kann.
Für ein besonderes leckeres Essen kann man auch mal die Pizzeria auf dem Campingplatz besuchen und sich mit einer leckeren Pizza und kühlen Getränken verwöhnen lassen.

© 2024 Welcome to Berlin. All Rights Reserved.