BERLIN TIPPS

Insider-Tipps zu den angesagtesten Locations

Jazzwoche in Berlin

Jazz in Berlin: Die Erkundung der Räume – Die 5. Jazzwoche Berlin beleuchtet die Diversität und Nachhaltigkeit der Szene vom 1. bis 7. Juli

In der pulsierenden Metropole Berlin erwarten uns in der diesjährigen Jazzwoche wieder zahlreiche Konzerte, aber auch Diskussionsrunden, Podcasts, geführte Touren und vieles mehr. Der diesjährige thematische Schwerpunkt, der von besonderer Bedeutung für die Jazz- und Improszene ist, dreht sich alles um das Thema "RÄUME".

Ob es darum geht, Raum einzunehmen, Raum zu haben, neue Räume zu erkunden oder bestehende Räume zu bewahren, in Berlin hat man sowohl physische als auch ideelle, kreative Möglichkeiten. Doch welche Räume braucht es für eine nachhaltige und diverse Jazz- und Improszene in Berlin? Wie können diese Räume für Veranstalter, Musiker und das Publikum langfristig erschwinglich gestaltet werden?

Die Eröffnung der Jazzwoche Berlin #5 findet am Freitag, dem 30. Juni um 19.30 Uhr im Gretchen statt. Neben verschiedenen musikalischen Darbietungen wird es auch Möglichkeiten für Diskussion und Austausch geben, begleitet von einem Empfang mit Snacks und Getränken und einer Party im Anschluss. Musiker und Veranstalter haben die Möglichkeit, sich mit ihrem Publikum, Kollegen aus anderen Branchen, politischen Vertretern und Akteuren des Berliner Kulturlebens zu treffen. Ein Fest für den Jazz, die improvisierte und aktuelle Musik – bei freiem Eintritt.

Die darauffolgenden sieben Tage sind gefüllt mit Diskussionen und Musik. Neben dem Hauptthema RÄUME werden auch weitere Themen wie Mindesthonorare, soziale Absicherung von Künstlern, Nachhaltigkeit von Förderungen, intersektionale Sicht auf die Szene, Erhaltung von bestehenden Strukturen und die Schaffung von Neuem und vieles mehr behandelt. Ziel ist es, mit Politik und Zivilgesellschaft im Gespräch zu bleiben, neue Zugänge zu schaffen, Barrieren abzubauen und Menschen für den Jazz zu begeistern.

In der globalen Musiklandschaft bleibt Berlin weiterhin ein Anziehungspunkt für Jazzmusiker und Musiker improvisierter Musik. Genre-Grenzen verlieren in dieser Stadt ihre Bedeutung, während sich musikalische Spielarten weiterentwickeln und ein beeindruckendes Spektrum von Mainstream bis Avantgarde präsentiert wird. Vor allem ist Jazz und Improvisation das ganze Jahr über, an den verschiedensten Orten in allen Stadtteilen Berlins, live zu erleben.

Die Jazzwoche Berlin beleuchtet genau diese Vielfalt in einer intensiven Woche. Wesentlich dabei ist, dass die Clubs und Veranstalter in dieser Woche als ein großes, unabhängiges Kuratorenkollektiv der Jazzstadt Berlin zusammenarbeiten, um dem Publikum ihr einzigartiges Programm an den verschiedensten Orten und in den unterschiedlichsten Facetten zu präsentieren.

Wetter

Berliner Wetter

Auf einen Blick

 

Adresse, Öffnungszeiten ...

Was: Jazzwoche Berlin 2023
Wann: 01. Juli bis 07. Juli 2023
Wo: verschieden Orte
Kosten: teilweise kostenfrei, sonst siehe Veranstaltung

© 2024 Welcome to Berlin. All Rights Reserved.